Fördertechnik, Reinigung und Lagerung
in der Fleischwarenindustrie

Wir bei Reich haben es uns zur Aufgabe gemacht, Arbeitsabläufe der Lebensmittelindustrie mithilfe von Förder- und Lagersystemen zu optimieren. Mittels Automatisierung, Standardisierung und reibungsloser Produktionslogistik setzen wir die Grundvoraussetzungen für einen hohen Durchlauf und damit für eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens.

Die Logistik der Fördertechnik:
Vollautomatisch und zuverlässig

Unser hocheffizientes Baukasten-System ermöglicht uns eine individuelle Planung der einzelnen Elemente. Damit können wir unsere Anlagen passgenau auf die jeweiligen räumlichen Gegebenheiten abstimmen. Unsere Behälterfördertechnik sowie die Verteilerbänder sind in Modulbauweise konzipiert, so dass eine schnelle und flexible Anpassung Ihrer Ablaufprozesse gewährleistet werden kann. Auch das Kernstück bei der Fördertechnik, die Behälterwaschanlage, besteht aus Einzelmodulen, wodurch eine platzoptimierte Aufstellung – je nach Gegebenheit – in I-, L- oder U-Form möglich ist. Mithilfe von Spezialbändern wiederum, haben wir eine Konstruktionslösung an der Hand, die speziell an Ihr Produkt und die Umgebung angepasst wird. Be- und Entstapelgeräte übernehmen die automatische Stapelverarbeitung. Sie sind schnell (2000 Behälter/h bei der Entstapelung; 1000 Behälter/h bei der Bestapelung), zuverlässig und universell einsetzbar. Personalkosten können hier massiv gesenkt werden. Vertikalförderer in C- oder S-Form sind unsere platzsparende Antwort, um Vollkisten/Behälter vollautomatisch und störungsfrei einem anderen Höhenniveau zuzuführen. Im kompakten Leerbehälterspeicher, der beliebig erweiterbar bis zu einer Höhe von acht Metern ist, können die Leerkisten/Behälter sauber und sicher gelagert werden. Bis zu 2000 Behälter in der Stunde können so eingelagert werden. All unsere Produkte sind zusätzlich auf die Ergonomie-Bedürfnisse der Anwender optimiert. Dabei legen wir großen Wert auf die Umweltökologie und berücksichtigen zusätzlich die Kosteneffizienz.

Hygiene in der
Lebensmittelindustrie

Mit dem Fördersystem von REICH ist der neue Hygienestandard der Zukunft eingeläutet. Die zum Patent angemeldeten Gleitelemente erfüllen alle hygienischen und technischen Anforderungen der Lebensmittelindustrie. Nicht nur das Material kann je nach Anforderung und Einsatz variiert werden. Die durchlässige Wabenstruktur der Gleitelemente gewährleistet eine optimale Reinigung und eignet sich somit hervorragend für die Fleischindustrie. Dabei sind alle Teile für Hochdruckreiniger geeignet. Darüber hinaus sind die Gleitelemente ohne Werkzeug auswechselbar, was die Anlage sehr effizient und wartungsarm macht. Die minimierte Gleitreibung sorgt zusätzlich für optimierte Energiekosten. Neben dem patentierten Fördersystem ermöglicht vor allem die Behälterwaschanlage Sauberkeit nach den hygienischen Standards der Lebensmittelbranche. Diese sind vor allem für die Fleischindustrie von großer Bedeutung. Die 360° Hochdruckdüsen im Inneren des Geräts ermöglichen die einwandfreie Reinigung der Leerbehälter; insgesamt kann sie bis zu 5000 Behälter pro Stunde reinigen. Mit unserer modernen Behälterspülmaschine können wir höchste Hygienestandards gewährleisten. Gerne realisieren wir bei REICH mithilfe der modularen Konstruktion auch Ihre individuelle Anlage.